Wo Hektik war, braucht es Ruhe, wo Tempo herrscht braucht es Entschleunigung. Nach grosser Anspannung braucht es Entspannung und auch Fehler, Misserfolge und Mittelmass gehören zum Menschen und sind keine Feinde. Die meisten Menschen müssen wieder ganz bewusst lernen sich besser auszubalancieren und die eigenen Grenzen erkennen.

Ich bin als Sportlerin und Masseurin immer wieder mit vielen verschiedenen Techniken von mentalem Training in Kontakt gekommen. Aber erst meine Diagnose 2011 (Multiple Sklerose) hat mich „gezwungen“ mich ernsthaft mit mir und meiner Psyche auseinandersetzten. Dank der Hilfe meiner Therapeutin erlernte
Weiterlesen